Logo
Login click-TT
Einzelsport Jugend
17.09.2017

Nachwuchs-Kreiseinzelmeisterschaft

Schülerinnen A Einzel (v.l.): 2. Linda Seibert (TTC Wißmar), 1. Katharina Krätschmer (SV Inheiden), 3. Vanessa Trenschel (TSV Allendorf/Lda.). Die Siegerfotos der Doppel-Wettbewerbe sind in der Bildergalerie zum Turnier im Bereich "Bilder" zu finden. Unten auf dieser Seite ist der direkte Link dazu.

Bericht, Ergebnisse und Bilder

Von Norbert Englisch

Bereinigt um die Doppelstarts gingen nicht einmal 50 Jugendliche und Schüler/innen am vergangenen Wochenende bei den Kreiseinzelmeisterschaften des Nachwuchses in Langgöns an die Tische. Immerhin ging es neben den Kreismeistertiteln um die Qualifikation zu den Bezirkseinzelmeisterschaften am 4. und 5. November in Gießen-Wieseck.
Zu berücksichtigen ist dabei allerdings, dass der Tischtenniskreis einige bereits vornominierte hoffnungsvolle Talente besitzt, die bei den Kreismeisterschaften nur in höheren Altersklassen starten durften bzw. gänzlich freigestellt waren.
Erfolgreichster Verein war erneut der TTC Wißmar mit vier Einzeltiteln und drei Doppeltiteln, bei denen der Verein zur Hälfte beteiligt war. Zwei Titel gingen an den NSC Watzenborn-Steinberg, jeweils eine Kreismeisterschaft feierten die TSF Heuchelheim, Germania Inheiden, der Gießener SV und der TV Lich.
Jugend: Unangefochten blieb Christian Spee (NSC Watzenborn-Steinberg), der noch zur A-Schüler-Klasse gehört, beim Wettbewerb der männlichen Jugend. Sowohl im Vorrunden-Gruppenspiel als auch im Endspiel besiegte der Watzenborner Mark Weiß (TSF Heuchelheim) mit 3:0. Weiß hatte sich mit seinem Vereinskameraden Tom Aeberhard im Halbfinale ein hartes Match geliefert und nur knapp behauptet.
Als Doppel mussten Weiß/Aeberhard dem NSC-Duo Niklas Jung/Spee ebenfalls den Vortritt lassen. Wie Spee gelang Christine Prell (TTC Wißmar) im weiblichen Bereich der Durchmarsch und das Double (mit Vanessa Trenschel/TSV Allendorf/Lumda). Prell und Spee blieben im Einzel gar ohne Satzverlust.
Schüler/innen A: Spannung kam in der Schüler-A-Konkurrenz nur im Endspiel auf. Die Halbfinalbegegnungen gerieten zu vereinsinternen Duellen, denn Noël Kreiling bezwang seinen Wißmarer Mannschaftskollegen Nick Müller klar mit 3:0 und die Heuchelheimer Mark Weiß und Tom Aeberhard trennten sich 3:1. Im Finale glich Weiß gegen Kreiling mit 15:13 zum 2:2-Zwischenstand aus, der Wißmarer setzte sich im Entscheidungssatz aber mit 11:7 durch. Beim Doppel drehten die Heuchelheimer Weiß/Aeberhard gegen das Wißmarer Duo Kreiling/Müller den Spieß dann um.
Mit Katharina Krätschmer setzte sich letztlich die Favoritin im Wettbewerb der Schülerinnen A noch sicher durch, wäre jedoch in ihrer Gruppe fast gegen Carolin Weeg (TSF Heuchelheim) gestolpert. Die Inheidenerin musste da nämlich einen 0:2-Rückstand noch egalisieren und übertrumpfen. Krätschmer fielen die 3:1-Siege im Halbfinale gegen Vanessa Trenschel (TSV Allendorf/Lda.) und Linda Seibert (TTC Wißmar) wesentlich leichter. Mit Trenschel an der Seite gewann Krätschmer auch den Doppelwettbewerb.
Schüler/innen B: Beim Wettbewerb der B-Schüler erreichten die Gruppensieger Alexander Krastev (Gießener SV) und Florian Lange (NSC Watzenborn-Steinberg) ohne Satzverlust die Halbfinals. Während Lange dort Paul Laatsch (TV Großen-Buseck) deutlich besiegte, ging Shady Gaber Elzaher (TTC Wißmar) gegen den Gießener mit 2:0 in Führung. Krastev drehte die Partie jedoch noch klar zu seinen Gunsten (zweimal 11:5, 11:7). Im Endspiel leistete Lange dem Gießener zwar heftigen Widerstand, Krastev kam jedoch mit 3:0 zu seinem ersten Kreismeistertitel. Und auch im Doppel war Krastev mit Partner Elzaher von Lange/Felix Stroh (NSC/TV Grüningen) nicht zu schlagen.
Solveig Ehrt (NSC Watzenborn-Steinberg) hatte gegen Lina Kistner (TSF Heuchelheim) im Gruppenspiel das Glück, das ihr im Halbfinale gegen Paula Engel (SV Inheiden) dann fehlen sollte: Mit 12:10 im Entscheidungssatz schnappte Ehrt der Heuchelheimerin den Sprung ins Halbfinale weg. Gruppensiegerin Sina Mattern (TTC Wißmar) setzte sich gegen Mara Hajdu (TSF) im Semifinale durch, während Ehrt an Engel mit 2:3 (10:12 im zweiten Durchgang) unglücklich scheiterte. Das Endspiel wurde eine klare Angelegenheit für Mattern mit 3:1 gegen Engel. Die Endspielgegnerinnen holten sich dann gemeinsam relativ mühelos auch den Doppeltitel.
Schüler/innen C: Eine klare Hackordnung wies das Endklassement bei den vier an den Start gegangenen Schülern C auf: Justus Freitag (TV Lich) gewann den Jeder-gegen-jeden-Vergleich klar vor Felix Stroh (TV Grüningen). Bei den Mädchen kam bei zwei Teilnehmerinnen nur das Endspiel zustande, das Sophie Wurmb (TTC Wißmar) klar gegen Kira Aeberhard (TSF Heuchelheim) für sich entschied.

Platzierungen

Männliche Jugend Einzel (8): 1. Christian Spee (NSC W.-Steinberg), 2. Mark Weiß (TSF Heuchelheim), 3. Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim), 4. Niklas Jung (NSC W.-Steinberg), 5. Maximilian Dywan (TSF Heuchelheim), 5. Niklas Justus (VfR Lindenstruth), 7. Joris Kjell Bausen (RW Odenhausen/Lda.), 7. Elias Walther (RW Odenhausen/Lda.)


Männliche Jugend Doppel (4): 1. Niklas Jung/Christian Spee (NSC W.-Steinberg), 2. Tom Aeberhard/Mark Weiß (TSF Heuchelheim), 3. Maximilian Dywan/Niklas Justus (TSF Heuchelheim / VfR Lindenstruth), 3. Joris Kjell Bausen/Elias Walther (RW Odenhausen/Lda.)


Schüler A Einzel (11): 1. Noël Kreiling (TTC Wißmar), 2. Mark Weiß (TSF Heuchelheim), 3. Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim), 4. Nick Müller (TTC Wißmar), 5. Maximilian Dywan (TSF Heuchelheim), 5. Fabian Seipp (TSG Leihgestern), 7. Florian Niebergall (VfR Lindenstruth), 7. Kevin Rohde (TTC Rödgen), 7. Adrian Spiller (TSG Leihgestern), 10. Jakob von der Decken (TSG Leihgestern), 10. Nils Wilhelm (NSC W.-Steinberg)


Schüler A Doppel (5): 1. Mark Weiß/Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim), 2. Noël Kreiling/Nick Müller (TTC Wißmar), 3. Kevin Rohde/Jakob von der Decken (TTC Rödgen / TSG Leihgestern), 3. Florian Niebergall/Nils Wilhelm (VfR Lindenstruth / NSC W.-Steinberg), 5. Fabian Seipp/Adrian Spiller (TSG Leihgestern)


Schüler B Einzel (8): 1. Alexander Krastev (Gießener SV), 2. Florian Lange (NSC W.-Steinberg), 3. Shady Gaber Elzaher (TTC Wißmar), 4. Paul Laatsch (TV Großen-Buseck), 5. Felix Merlin Stroh (TV Grüningen), 5. Hendrik Jany (TV Großen-Buseck), 7. Leon Eibauer (TV Großen-Buseck), 7. Luca Klaar (TV Großen-Buseck)


Schüler B Doppel (4): 1. Shady Gaber Elzaher/Alexander Krastev (TTC Wißmar / Gießener SV), 2. Florian Lange/Felix Merlin Stroh (NSC W.-Steinberg / TV Grüningen), 3. Luca Klaar/Leon Eibauer (TV Großen-Buseck), 3. Hendrik Jany/Paul Laatsch (TV Großen-Buseck)


Schüler C Einzel (4): 1. Justus Freitag (TV Lich), 2. Felix Merlin Stroh (TV Grüningen), 3. Lennox Boida (TSV Lang-Göns), 4. Maximilian Krieger (TSF Heuchelheim)


Weibliche Jugend Einzel (5): 1. Christine Prell (TTC Wißmar), 2. Eileen Möbus (SV Inheiden), 3. Paula Engel (SV Inheiden), 4. Linda Trenschel (TSV Allendorf/Lda.), 5. Stefania Tancredi (RW Odenhausen/Lda.)


Weibliche Jugend Doppel (2): 1. Christine Prell/Linda Trenschel (TTC Wißmar / TSV Allendorf/Lda.), 2. Paula Engel/Eileen Möbus (SV Inheiden)


Schülerinnen A Einzel (7): 1. Katharina Krätschmer (SV Inheiden), 2. Linda Seibert (TTC Wißmar), 3. Vanessa Trenschel (TSV Allendorf/Lda.), 3. Carolin Weeg (TSF Heuchelheim), 5. Paula Luisa Müller (TSF Heuchelheim), 5. Lara Zinn (TTC Wißmar), 7. Lena Wießner (SV Münster)


Schülerinnen A Doppel (3): 1. Vanessa Trenschel/Katharina Krätschmer (TSV Allendorf/Lda. / SV Inheiden), 2. Carolin Weeg/Paula Luisa Müller (TSF Heuchelheim), 3. Lara Zinn/Linda Seibert (TTC Wißmar)


Schülerinnen B Einzel (8): 1. Sina Mattern (TTC Wißmar), 2. Paula Engel (SV Inheiden), 3. Solveig Ehrt (NSC W.-Steinberg), 4. Mara Hajdu (TSF Heuchelheim), 5. Emilia Al-Masri (SV Münster), 5. Lina Kistner (TSF Heuchelheim), 7. Kira Aeberhard (TSF Heuchelheim), 7. Frieda Dietz (TSF Heuchelheim)


Schülerinnen B Doppel (4): 1. Paula Engel/Sina Mattern (SV Inheiden / TTC Wißmar), 2. Emilia Al-Masri/Solveig Ehrt (SV Münster / NSC W.-Steinberg), 3. Kira Aeberhard/Frieda Dietz (TSF Heuchelheim), 3. Mara Hajdu/Lina Kistner (TSF Heuchelheim)


Schülerinnen C Einzel (2): 1. Sophie Wurmb (TTC Wißmar), 2. Kira Aeberhard (TSF Heuchelheim)

 


Hier der Link zur Bildergalerie: Fotos der Nachwuchs-Kreiseinzelmeisterschaft

...und der Link zu den Ergebnissen: Ergebnisse KEM Nachwuchs

 

 

Schüler A Einzel (v.l.): 2. Mark Weiß (TSF Heuchelheim), 1. Noël Kreiling (TTC Wißmar), 3. Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim).

Schülerinnen C Einzel (v.l.): 2. Kira Aeberhard (TSF Heuchelheim), 1. Sophie Wurmb (TTC Wißmar).

Schüler C Einzel (v.l.):2. Felix Stroh (TV Grüningen), 1. Justus Freitag (TV Lich), 3. Lennox Boida (TSV Lang-Göns), 4. Maximilian Krieger (TSF Heuchelheim).

Schülerinnen B Einzel (v.l.): 2. Paula Engel (SV Inheiden), 1. Sina Mattern (TTC Wißmar), 3. Solveig Ehrt (NSC W.-Steinberg).

Schüler B Einzel (v.l.): 2. Florian Lange (NSC W.-Steinberg), 1. Alexander Krastev (Gießener SV), 3. Shady Gaber Elzaher (TTC Wißmar).

Weibliche Jugend Einzel (v.l.): 2. Eileen Möbus (SV Inheiden), 1. Christine Prell (TTC Wißmar), 3. Paula Engel (SV Inheiden), 4. Linda Trenschel (TSV Allendorf/Lda.), 5. Stefania Tancredi (RW Odenhausen/Lda.).

Männliche Jugend Einzel (v.l.): 2. Mark Weiß (TSF Heuchelheim), 1. Christian Spee (NSC W.-Steinberg), 3. Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim).