Logo
Login click-TT
Einzelsport Erwachsene, Mannschaftssport Erwachsene
01.04.2015

Scheja besiegt Prause

...bei letztem Saisonspiel des TTC Ober-Erlenbach - Zuvor Start bei Spanish Open

Von Uwe Weichsel

Dominik Scheja aus Beuern absolvierte in der vergangenen Woche ein weiteres internationales Tischtennis-Turnier. Er trat bei den Spanish Open in Almeria an. Hier kam er im Doppelwettbewerb zusammen mit Julian Mohr eine Runde weiter und erreichte die Runde der besten 32, in der dann allerdings Endstation war. Im Einzel der Herren und der U21 wurde er mit einem Sieg und einer Niederlage jeweils Zweiter in seiner Qualifikationsgruppe. Dies reichte nicht zum Sprung in die Hauptrunde.

Erfolgreicher verlief für Dominik Scheja der letzte Spieltag mit dem TTC Ober-Erlenbach am Sonntag. Sein zu diesem Zeitpunkt bereits als Meister der 3. Bundesliga feststehendes Team siegte 6:1 über den TTC Seligenstadt. Im Einzel bekam es Scheja dabei mit dem künftigen Sportdirektor des Deutschen Tischtennis-Bundes, Richard Prause, zu tun. Gegen den ehemaligen Nationalspieler und Bundestrainer siegte der Beuerner 13:11 im Entscheidungssatz. Seine Rückrundenbilanz als Nummer zwei des TTC Ober-Erlenbach verbesserte Dominik Scheja so auf 4:5 Spiele.